Lasergeschnittene Edelstahlschablonen

Alle lasergeschnittenen Edelstahlschablonen von LaserJob werden nach dem gleichen Prinzip/Verfahren gefertigt mit einer hohen Fertigungs/Produktionsgenauigkeit. Ausschlaggebend für unsere Qualität ist der präzise Laserschnitt mit einem Schnittspalt von nur 20µm. 

Präziser Schnitt
Die lasergeschnittenen Edelstahlschablonen werden in klimatisierten Fertigungsräumen mit dem Faserlaser hergestellt. Der wesentlich geringere Schnittspalt (20 µm anstatt bisher 40 µm) bei gleicher Tiefenschärfe gewährleistet einen reduzierten Wärmeeintrag in das Material. Gleichzeitig sind die Kanten weniger rau und die lasergeschnittenen Edelstahlschablone exakt geschnitten. Die Präzision der leicht konischen Öffnungen erweitert das Prozessfenster des Bestückvorgangs und erleichtert das Auslösen der Lotpaste aus der Schablone. Maßhaltige lasergeschnittene Edelstahlschablonen müssen im gespannten Zustand geschnitten werden.

Vorteile:
• Exakte Aperturgeometrie 
• Glatte Wandungen
• Geringe Kantenrauigkeit

Schablonennacharbeit
Alle lasergeschnittenen Edelstahlschablonen von LaserJob werden anschließend gebürstet. Mit unserem CNC-gesteurten Bürstverfahren wird der Schneidgrat auf der Laseraustrittsseite entfernt. Dabei fährt der Bürstkopf mäanderförmig in alle vier Richtungen über die Fläche.

 

  • Schablone - Beispiel

Kontaktieren Sie uns!

Europa und Asien:
phone: +49 8141 52 778 0
info(at)laserjob.de

Nord und Süd Amerika:
phone: +1 770 807 4707
eric.moen(at)laserjob.ca