Laserschweißen mit dem gepulsten Nd:YAG-Laser:

Perfektes Laserschweißen bis ins Mikrodetail 

Der von LaserJob eingesetzte gepulste Nd-YAGLaser bietet die Möglichkeit, Teile und Flächen auf Mikroebene solide und belastbar Laserzuschweißen. Dabei werden die Schweißnähte immer ohne Materialzusatz zuverlässig auf Stoßnaht miteinander verbunden. Durch die fokussierte/gepulste Energieeinbringung der Laserstrahlung haben Sie den Vorteil einer geringen thermischen Belastung und einen sehr geringen Materialverzug. Wir laserschweißen mit unseren Lasersystemen maximale Einschweißtiefen von 0,8 mm. Mit der 4-Achsen-NC-Steuerung, davon drei Linearachsen und eine Drehachse, können optimal Rundum- Schweißungen durchgeführt werden. Wir fertigen für Sie Einzelstücke bis hin zur Serie. 

 

Ihre Vorteile

Hohe Festigkeit der Schweißnaht

Laserschweißen ohne Materialzusatz 

Eine minimale Wärmeeinflusszone und schmale Schweißnaht (< 0,25 mm)

Geringster Materialverzug 

Gasdichte bzw. wasserdichte Verschweißung

Optisch saubere Schweißnaht

Laserschweißen

Laserschweißen

Encoderband mit Schnweißnaht <250µm Breite. Material: Edelstahl. Länge: 5-6 Meter. Breite: 30-40cm

Laserschweißen

Laserschweißen

Filterrohr aus Edelstahl. Rohr längsseitig verschweißt und Flansch angeschweißt.

Laserschweißen

Laserschweißen

Rohr mit angeschweißtem Flansch. Material: Edelstahl

Laserschweißen

Laserschweißen

Verdampfer für Rauchgasmessungen. Teil mit mehreren Schweißungen. Rohr dicht angeschweißt: Ø Rohr (außen)0,5mm. Ø Rohr (innen)0,3mm.

Können wir auch Dichtigkeitsprüfungen durchführen?

Wir können die Schweißnaht auf Dichtigkeit prüfen, in dem wir das Teil mit vorgegebenem Druck und Zeitspanne prüfen. Der zu beaufschlagende Druck kann variabel gewählt werden und mit Hilfe eines Wasserbades kann die Dichtigkeit überwacht werden.

Können wir Vorrichtungen herstellen?

Sollte für die Schweißarbeit eine Aufspannvorrichtung erforderlich sein, so können wir diese konstruieren und für Sie fertigen. Sie können uns auch Ihre Vorrichtung zur Verfügung stellen.

Typische Anwendungen für das Laserschweißen liegen in der Fahrzeug-, Maschinen- und Apparateindustrie sowie Medizin- und Elektroindustrie.


Welche Materialien können wir schweißen?

Das Ergebnis der Schweißung hängt von der Auswahl des geeigneten Materials ab. Gut schweißbare Materialien sind

  • Edelstähle (1.4301 und 1.4310)
  • Nickel
  • Invar
  • Gold
  • reines Aluminium 99 %
  • reines Kupfer 99 %

Schlecht schweißbar sind Metalllegierungen mit Beimengen von Schwefel, Blei, Magnesium, Silizium, Zink und Kohlenstoff. Im Einzelfall sind Schweißversuche erforderlich. Es ist auf chargenreine Werkstoffe während der Bemusterungsphase bis zur Fertigung zu achten.


Führen wir auch Schweißversuche durch?

Sollte im Vorfeld nicht klar sein, ob das Material für die Schweißung geeignet ist, dann führen wir auch Schweißversuche durch. 

Unsere weiteren Angebote

Schreiben Sie uns
Rufen Sie uns an

Schreiben Sie uns an unter:

LaserJob GmbH
Liebigstraße 14
82256 Fürstenfeldbruck
Deutschland