Rahmen- und Schnellspannsysteme

Schablonen für die SMD-Technologie werden vorwiegend in Rahmen gefertigt. Es kommen dabei leichte Rahmen aus Aluminiumprofilen und Rahmen aus Aluguss oder VA zum Einsatz. Alugussrahmen werden ausschließlich dann eingesetzt, wenn sehr hohe Gewebespannungen und hohe Festigkeiten gefordert sind. Die Größe der Rahmen richtet sich nach dem Sieb- oder Schablonendrucker. Es können nahezu alle Größen nach Kundenwunsch gefertigt werden, mit einer maximalen Bearbeitungsfläche von 600 x 800 mm. Für unsere Kunden halten wir nach Absprache einen umfangreichen Vorrat an Rahmen bereit, um auf Bestellungen schnell reagieren zu können. Der Lagerbestand kann jederzeit abgefragt werden.

In den letzten Jahren haben sich auch Schnellspannsysteme mit unterschiedlichen Aufnahmen bzw. Randlochungen durchgesetzt. Die Schnellspannsysteme ersetzen dabei eine gerahmte Schablone und sind eine preisgünstigere Alternative zu gerahmten Schablonen. Schablonen im festen Rahmen zeichnen sich gegenüber Schablonen in Schnellspannsystemen durch hohe Haltbarkeit, durch stabile Handhabung und durch hohe Spannzüge aus. Schablonen mit geringer Materialstärke ≤ 100 μm sollten generell nur im Rahmen gefertigt werden.

Kontaktieren Sie uns!

Europa und Asien:
phone: +49 8141 52 778 0
info(at)laserjob.de